GCC Teaching: 052456 LOG Grundlagen des Informationsmanagements am Arbeitsplatz, Wirtschaftsinformatik 2 / GCC - Groupware Competence Center, Paderborn 2005.

THEMES: GCC Teaching\Lecture 2005 SS
META STRUCTURES: GCC Teaching\Lecture 2005 SS | PWN\...\FH Jena
YEAR: 2005
PERM. URL: http://gcc.upb.de/K-Pool/InfoMan_2005SS
 

Comments/attachments: Close
 
#11 27.06.
Hausaufgabe 5
Hausaufgabe 5 (bis zum 04.07.2005)
Erstellung und Verwendung eines Organisationsmodells in einer Enterprise Office Umgebung
u.a. Erstellung eines Personendokumentes, Zuweisung von Zugriffsrechten, Nutzung des OrganizationModeler


1. Erstellen Sie ein Personendokument mit Ihrem Namen in der Organisationsdatenbank der unten angegebenen Enterprise Office Umgebung.
  • Achten Sie auf die Anmerkung zum Feld Benutzername.
  • Weisen Sie sich selbst mindestens eine Abteilung, Arbeitsgruppe und Rolle zu.
  • Erkunden Sie selbständig die anderen Bereiche der Organisationsdatenbank (Abteilungen, Arbeitsgruppen, Rollen).

2. Erstellen Sie mindestens einen Bericht mit mehreren Kapiteln in der unten angegebenen Enterprise Office Umgebung.
  • Vergeben Sie eine durchgängige Berichtsbezeichnung und sinnvolle Kapitelnummern und -bezeichnungen.
  • Entwerfen Sie jeweils selbstständig sinnvolle Inhalte. Testen Sie möglichst viele der angebotenen Optionen aus.
  • Definieren Sie Lese- und Schreibzugriffe, indem Sie Elemente aus der Organisationsdatenbank auswählen. Entziehen Sie sich dabei nie selbst das Leserecht.


3. Verwenden Sie den OrganizationModeler.
  • Da lediglich eine Testversion zur Verfügung steht, sollen Sie Ihre Änderungen nicht in die Enterprise Office Umgebung zurückspeichern!
  • Lesen Sie die Organisationsdatenbank der unten angegebenen Enterprise Office Umgebung ein.
  • Erstellen Sie neue Personen, Abteilungen, Arbeitsgruppen und Rollen bzw. editieren Sie bereits vorhandene Entitäten und verknüpfen Sie diese sinnvoll miteinander. Nutzen Sie dabei möglichst viele der angebotenen Optionen.


Hinweise:

Folgende Datenbanken befinden sich auf dem Server "PBWI2B/WI2/FB5/UniPB/DE" im Pfad "ACCESSDB\KURS\InfoMan\SS2005\":
  • GIA Office Database (Dateiname auf dem Server: "GIA_Office.nsf")
  • GIA Organization Database (Dateiname auf dem Server: "GIA_Organization.nsf")
  • GIA Process Database (Dateiname auf dem Server: "GIA_Process.nsf")
  • GIA Settings Database (Dateiname auf dem Server: "GIA_Settings.nsf")
  • PAVONE Enterprise Office 6.5 Hilfe (Dateiname auf dem Server: "EO65_Hilfe.nsf")

Mit Hilfe folgender Schritte können Bookmarks angelegt werden:
  • Über Menü >> File >> Database >> Open >> im Server-Feld "PBWI2B/WI2/FB5/UniPB/DE" eintragen >> zum Verzeichnis "ACCESSDB\KURS\InfoMan\SS2005" navigieren.
  • Dann erste Datenbank auswählen und über Schaltfläche "Bookmark" >> Schaltfläche "New Folder" >> Bookmark-Folder "GIA" einrichten und Bookmark auf erste Datenbank dort ablegen.
  • Für die restlichen Datenbanken ebenfalls Bookmarks im Folder "GIA" anlegen (statt Betätigung von "New Folder" den im vorherigen Schritt erstellten Folder "GIA" auswählen).