Long, Shengxi; GCC Teaching: Evaluierung unterschiedlicher Methoden zur Identifikation von Wissensstrukturen - Recherche, Vorstellung, Analyse und Abgrenzung theoretischer Konzepte und Paradigmen, Master Thesis, University of Paderborn, Department of Business Computing 2 2002, pp. 85.

THEMES: Long, Shengxi | GCC Teaching\...\3 Completed
META STRUCTURES: GCC Activities\...\Projects | GCC Teaching\...\All | GCC Teaching\...\K-Discovery | Projects\...\Student Projec... | Projects\...\Student Projec... | SS\...\Master Thesis
YEAR: 2002
 

Comments/attachments: Close
 
Summary
Management Summary (english):

Not available.

Wichtige Punkte für das Management (deutsch):

Das Ziel dieser Diplomarbeit war die Evaluierung unterschiedlicher Methoden zur Identifikation von Wissensstrukturen. Der wesentliche Schwerpunkt lag dabei auf der Literaturrecherche, Erläuterung, Analyse und Einordnung unterschiedlicher theoretischer Konzepte und Paradigmen. Im Mittelpunkt sollten dabei die Arbeiten von Piaget (Wie lernen Kleinkinder ihre Umwelt kennen?) und Churchman (ein philosophischer Ansatz mittels der Konstruktion von Erkenntnissystemen) sowie statistische Analysen (wie z. B. Data Mining) und aktuelle technologische Ansätze (z. B. der ISO-Standard Topic Maps) stehen. Weitere zentrale Herausforderungen lagen in der Abgrenzung dieser unterschiedlichen Konzepte und Paradigmen sowie in der Erarbeitung von Anwendungsfeldern und Einsatzmöglichkeiten.