Gabriel, Harald; G8 Project; GCC Awards; DNUG: Entwicklung dynamischer, kontextsensitiver und benutzerspezifischer Oberflächen zur Prozeßunterstützung in Lotus Notes und web-basierten Portal-Umgebungen, Master Thesis, University of Paderborn, Department of Business Computing 2 2001.

Entwicklung dynamischer, kontextsensitiver und benutzerspezifischer Oberflächen zur Prozeßunterstützung in Lotus Notes und web-basierten Portal-Umgebungen

THEMES: Gabriel, Harald | G8 Project\Master Thesis | GCC Teaching\...\3 Completed | GCC Awards | DNUG\Diplomarbeiten...
META STRUCTURES: GCC Activities\...\Awards | GCC Activities\...\Projects | GCC Awards\...\All | GCC Teaching\...\All | GCC Teaching\...\Portale | OH\...\Awards | Projects\...\Awards | Projects\...\Awards
YEAR: 2001
 

Comments/attachments: Close
 
Description / Subject
Entwicklung dynamischer, kontextsensitiver und benutzerspezifischer Oberflächen zur
Prozeßunterstützung in Lotus Notes und web-basierten Portal-Umgebungen


Diplomarbeit Harald Gabriel

GCC Veröffentlichungspolitik / Disclaimer postings
.
Diese Diplomarbeit / Seminararbeit / Projektbericht / Präsentation / Anwendungssoftware ist am Groupware Competence Center (GCC) der Universität Paderborn entstanden. Die Veröffentlichung an dieser Stelle impliziert keinerlei Aussage über Korrektheit der Fachsubstanz, Qualität der Arbeit bzw. Funktionalität von Anwendungssoftware. Für weitere Informationen oder bei Interesse über zusätzliche projektbezogene Materialien (sofern verfügbar) steht Ihnen das Sekretariat des GCC gerne zur Verfügung.
.
This master thesis / seminar paper / project report / presentation / software application was authored at the Groupware Competence Center (GCC) of the University of Paderborn. The posting in this knowledge pool does not imply any assessment on the correctness or quality of the content or functions of software programs respectively. If you are interested in additional material (if available) or for further information about the underlying project please don't hesitate to contact the secretary of GCC.
.
mailto:GCC-Info@notes.uni-paderborn.de