GCC Teaching: GCC21: Einsatz von Lotus Quickr im Rahmen studentischer Projekte am GCC

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: GCC Teaching\...\Assigned
YEAR: 2007
Login Login
User: Anonymous


LABEL: W2321
PEOPLE: Brandt, Carsten | Nastansky, Ludwig | Paul, Veit | Wilde, Lars
THINGS: Project
TIME: 2007´08_WS
 

Comments/attachments: Close
 
Kurzvorstellung:
IBM bezeichnet das Einsatzgebiet seiner neuesten Software Lotus Quickr als "Team collaboration and content sharing", also die Zusammenarbeit in überschaubar großen Teams mithilfe von Online-Werkzeugen. Dazu gehören vor allem Blogs, Wikis, Foren, gemeinsame Kalender, gemeinsame Aufgabenlisten und insbesondere gemeinsam genutzte Dokumenten-Sammlungen. Mithilfe einer direkten Integration in den Windows Explorer, Microsoft Office, Lotus Notes und Lotus Sametime (Instant Messaging) kann dort jederzeit zum Laden und Speichern von Dokumenten auf die Quickr-Dokumentensammlung zugegriffen werden. Spezielle Projekt-Templates helfen dabei, beim Start neuer Projekte auf die in der Vergangenheit erworbenen Erfahrungen zurückzugreifen.
Im Rahmen der Projektveranstaltungen am GCC finden in jedem Semester viele Einzelprojekte statt. Dabei werden regelmäßg Profile mit Kontaktinformationen und Fotos angelegt, gemeinsame Dokumente wie Pflichtenhefte und Präsentationen erstellt, Zeitpläne entworfen und Aufgaben verteilt, Projektmappen mit Sitzungsprotokollen gefüllt, Zeiterfassungen vorgenommen etc. Lotus Quickr stellt eine gemeinsame, browserbasierte Oberfläche für all diese Tätigkeiten dar.
Alle studentischen Projekte sollen ab dem SS 2008 mithilfe von Lotus Quickr verwaltet werden. Im Rahmen dieses vorbereitenden Projektes soll evaluiert werden, ob und wie dieses möglich ist. Es sollen Best Practices erarbeitet und in Form einer Anleitung für zukünftige Projektteilnehmer dokumentiert werden. Darüber hinaus sollen geeignete Templates zur zukünftigen Wiederverwendung vorbereitet werden.

Werkzeuge/Ressourcen:
IBM Lotus Quickr (http://www-306.ibm.com/software/lotus/products/quickr)

Zielgruppe:
Wirtschaftsinformatik in einem interdisziplinären Team

Vorausgesetzte Kenntnisse:
Selbständige Einarbeitung in neuartige Applikationen

Betreuung:
Prof. Dr. Ludwig Nastansky

STATUS:
Projekt wurde im WS 2007/08 vergeben.


Carsten Brandt

Veit Paul

Lars Wilde