GCC Teaching: GCC03: Evaluierung der Sametime 7.5 Application Development Plattform, GCC, Paderborn 2006.

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: GCC Projects\2 In Progress | GCC Teaching\...\Assigned | HP\...\All | HP\...\Processed | Projects\...\Student Projec...
YEAR: 2006
 
Nähere Beschreibung:
IBM Lotus Sametime stellt eine Kombination aus Funktionen für Echtzeitkommunikation (Instant Messaging) und Webkonferenzen zur Verfügung, um Anwendern die Möglichkeit zu geben, sich mit Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten in Echtzeit in Verbindung zu setzen. Ausgestattet mit den Sicherheitsfunktionen, der Skalierbarkeit und der Zuverlässigkeit, die für unternehmenskritische Anwendungen unerlässlich sind, kombiniert Lotus Sametime leistungsfähige Funktionalität mit der Chance, die Gesamtbetriebskosten zu senken, die häufig mit einer Softwareimplementierung an Unternehmensstandorten verbunden sind.
Sametime 7.5 basiert erstmals auf der offenen Rich Client Plattform Eclipse. Mit einer umfangreichen API bietet Sametime 7.5 auf Basis eines generischen Plugin Modells die Möglichkeit, die Plattform mit eigenen kollaborativen Echtzeit-Applikationen zu erweitern.
Im Rahmen des Projektes sollen die Möglichkeiten der API evaluiert werden. Anschließend wird auf Basis der Erkenntnisse eine geeignete Applikation implementiert.


Werkzeuge/Ressourcen:
  • Lotus Notes 8 / Domino 8
  • IBM Lotus Sametime 7.5
  • Ecliipse 3.1

Zielgruppe sind Studierende der folgenden Studienrichtungen:

Wirtschaftsinformatik, Informatik, ggf. Wirtschaftsingenieurwesen

Vorausgesetzte Kenntnisse:

  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Domino-Datenbanken
  • Java Entwicklungskenntnisse

Materialien zum Themeneinstieg:


Betreuung:
Holger Ploch

STATUS:
Projekt wurde im WS'06/07 vergeben.



Marcel Jakoblew

Martin Lange