CeBIT; Activity Manager: Activity Management with IBM Lotus Notes 8 Composite Applications

"GCC Activity Manager" is a GCC research prototype from the University of Paderborn that has been engineered towards a PIM-centric (personal information management) scenario. It is solely relying on functions delivered by the Notes and Domino 8 architecture. This concept allows the well known worki...

THEMES: CeBIT | Activity Manager
META STRUCTURES: GCC Activities\...\Presentations | Projects\...\Public Present... | Website\K-Pool | Website\Main Portal - ... | Website\Research Portal
YEAR: 2007
PERM. URL: http://gcc.upb.de/K-Pool/GCC-ActMan-CeBIT-2007
 
Abstract Deutsch
    .
    Aktivitätenmanagement mit IBM Lotus Notes 8 Composite Applications
    .

    DNUG Hochschulstand
    .
    Das Groupware Competence Center der Universität Paderborn (GCC) unter Leitung von Prof. Dr. Ludwig Nastansky stellt auf der CeBIT den in zweijähriger Arbeit entstandenen Forschungsprototypen eines Werkzeugs zum "Aktivitätenmanagement" vor. Aktivitätenmanagement ist seit vielen Jahren zentraler Themenbereich in Forschung und Entwicklung. Ziel dabei ist, eine neuartige und effizientere Ausgestaltung des Computerarbeitsplatzes im Office (bzw. im Laptop unterwegs) zu erreichen: Statt wie bisher pauschal Anwendungen, Werkzeuge oder Datenbestände durch für den Benutzer nicht beeinflussbare Geschäftsprozesse vorzugeben, werden individuell auf die einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten deren Aktivitäten im gesamten Geschäftsprozessumfeld des betrieblichen Alltags erfassbar und effektiv zur eigenständigen Disposition verfügbar gemacht.

    .
    Der "GCC Activity Manager" erlaubt Mitarbeitern im Verbund ihrer Fachabteilung oder Projektteams in integrativer Form das individuelle und geschäftsprozessbezogene Management ihrer Arbeitsaufgaben. Die zur Erledigung dieser Aufgaben notwendigen diversen Werkzeuge und Daten waren bisher verstreut, dies im Hinblick auf Ablageort wie Werkzeuge zu ihrer Bearbeitung. Beispiele sind e-Mails, Kalendereinträge und ToDo's, Dokumente aller Art (Text, SpreadSheet, Präsentationen), Multimediadateien (Audio, Video) oder URLs/Browserbookmarks mit ihren jeweiligen Bearbeitungsumgebungen.   "GCC Activity Manager" verfügt über umfangreiche Filter-, Pivot-, Priorisierungs- oder Archivierungsfunktionalitäten. Konzepte wie eine flexible Metadaten-Umgebung, Tagging oder "Dashboard"-Ausgestaltung erlauben den Anwendern eine auf persönliche Anforderung ausgerichtete effektive Arbeitsform.
    .
    Die Anwendung ist auf Basis von IBM Lotus Notes als Middleware konzipiert und nutzt die neue Composite Applications Architektur des in 2007 auf den Markt kommenden Notes Release 8. Als "klassische" Lotus Notes/Domino Anwendung ist sie im Gegensatz zu anderen Lösungen voll funktionsfähig im disconnected-mode. Beim Arbeiten mit Server-Verbindung ist durch Sametime Integration Echtzeitkommunikation mit den an einer Aktivität beteiligten Teammitgliedern möglich.

    Mehr:
    GCCActivityManFlyer_CeBIT_de.pdf
.