GCC Teaching: Untersuchung über den Nutzen von optimierten Navigations- & Zugriffsmechanismen auf Informationen in Unternehmen, Paderborn 2005.

THEMES: GCC Teaching\...\052462 Seminar...
META STRUCTURES: GCC_Teach-2005_SS-052462_Sem\Betriebswirtsc... | GCC_Teach-2005_SS-052462_Sem\International ... | GCC_Teach-2005_SS-052462_Sem\Volkswirtschaf... | GCC_Teach-2005_SS-052462_Sem\Wirtschaftspäd... | GCC Teaching\Offene Seminar... | HP\...\Closed
YEAR: 2005
Login Login
User: Anonymous


LABEL: Knowledge Management | Portal
ORGANIZATIONS: GCC - Groupware Competence Center
PEOPLE: Ploch, Holger
 
Nähere Beschreibung:
Der klassische Knowledge Worker ist täglich mit dem Problem konfrontiert, im Unternehmen vorhandene Informationen zu finden und den Zugriff auf diese zu erlangen. Die dabei stattfindenden Prozesse sind u.a. abhängig von der bereits vorhandenen Kenntnissen über die gesuchten Informationen, sodass eine Suche nach bereits bekannten Informationen primär aus dem Problem der Zugriffserlangung besteht. Sobalt multiple Informationssysteme zum Einsatz kommen, gestaltet sich diese Fragestellung entsprechend komplexer.

Ein Lösungsansatz dieses Problems stellen Business Portale dar. Ihre Kernaufgabe ist die effiziente Versorgung der Knowledge Worker mit für ihre Arbeit notwendigen Informationen und Werkzeugen. Unter diesem Gesichtspunkt werden seit ca. 2-3 Jahren von namhaften Firmen wie IBM, Oracle, SAP etc. Portale entwickelt und vermarktet. In der Presse, auf Konferenzen etc. sind Portale geradezu als Hype vertreten.

Ziel der Arbeit soll es sein, den Nutzen von optimierten Zugriffsstrukturen und Suchmechanismen für Informationen zu analysieren und zu bewerten. Hierzu soll zunächst die Notwendigkeit zur Verbesserung der aktuellen Situation dargestellt werden.
Werkzeuge/Ressourcen:
  • Eigenständige Literaturrecherche

Betreuung:

Dipl.-Wirt.-Inf. Holger Ploch

Status:

Das Thema wird bereits bearbeitet.


Zielgruppe sind Studierende der folgenden Studienrichtungen:
Betriebswirtschaftslehre
Volkswirtschaftslehre
International Business Studies
Wirtschaftspädagogik