GCC Teaching: GCC30: Erweiterung des Modulhandbuchs der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (insbes. Versionmanagement, Studienplanrendering)

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: GCC Teaching\...\Assigned
YEAR: 2008
 

Kurzvorstellung:
Das Groupware-basierte Modulhandbuch der Fakultät stellt für die Lehrstühle die zentrale Verwaltungsinstanz und für die Studierenden die zentrale Informationsquelle für alle im Studienverlauf relevanten Module dar. Dort werden zu jeder Lehrveranstaltung u. a. folgende Informationen verwaltet: Inhalte, Lernziele, inhaltliche Voraussetzungen, Prüfungsmodalitäten, Sprache, Koordinator, Semester, Homepage und Literaturangaben.
In diesem Projekt sollen einige Systemerweiterungen im Backend für die Lehrstühle (z. B. ein Versionsmanagement für Moduldokumente) und im Frontend für die Studierende (z. B. dynamisch generierte Studienverlaufspläne) vorgenommen werden. Eine Liste erwünschter Systemerweiterungen wird gemeinsam mit den Betreuern erarbeitet.

Werkzeuge/Ressourcen:
Lotus Notes 8 Entwicklungsumgebung

Zielgruppe:
Wirtschaftsinformatik
Informatilk

Inhaltlich-technisches Kenntnissumfeld:
Lotus Notes/Domino Entwicklung

Betreuung:
Dipl.-Wirt.-Inf. Ansgar Hinerasky
Prof. Dr. Ludwig Nastansky


STATUS:
Das Projekt wurde im SS 2008 vergeben.



Florian Pfaff

Malte Lahrmann

Patrick Dickinson