GCC Teaching: Komprimierung von Java-Applets in Notes: Probleme und Lösungen 2003.

THEMES: GCC Teaching\...\052462 Semina...
META STRUCTURES: CH\...\Seminar topics | GCC_Teach-2003_SS-052462_Sem
YEAR: 2003
 
Nähere Beschreibung:
Java-Applet können auch komprimiert (als JAR-Dateien) auf Servern und Clients abgelegt und verwendet werden. Dazu sind verschiedene Technologien verfügbar. Im Zusammenspiel mit Lotus Notes/Domino sind dabei allerdings spezielle Themen zu berücksichtigen. Es sollen der Einsatz von verschiedenen Werkzeugen untersucht und verglichen werden. Die verschiedenen Techniken sollen anhand des GroupProces-Modelers, ein Applet zur Modellierung von Ad-hoc-Workflows, praktisch ausprobiert werden. Insofern ist eine Verbindung zum Themenbereich GroupProcess gegeben, siehe dazu die GroupProcess-Projekt-Homepage oder unter http://gp.upb.de. Die Ergebnisse sollten aber allgemein für Applets in Lotus Notes verwendbar sein.

Werkzeuge/Ressourcen:
  • Lotus Notes/Domino 6
  • Java JDK

Betreuung:

Dipl. Inform. Carsten Huth