Nähere Beschreibung:
In den letzten Jahren hat der Informationsaustausch in der elektronischen Form drastisch zugenommen. Zwar ist das "papierlose Büro" immer noch eine Wunschvorstellung, doch Document-Management-Systeme sind schon weit auf dem Markt verbreitet. Ziel dieser Seminararbeit ist es Merkmale von elektronischen Dokumenten und Dokumenten auf dem Medium Papier zu vergleichen. Dies sollte ein Ausgangspunkt sein, für die Untersuchung der Arbeitsweisen, die sich auf Grund der unterschiedlichen Form des Dokumentes etabliert haben. Es sollten die internen Vorgänge als auch die externe Kommunikation in Betracht gezogen werden. Der Bezug zu der vorhandenen Gesetzgebung sollte ebenfalls betrachtet und kurz dargestellt werden.

Werkzeuge/Ressourcen:

Literaturrecherche/Literaturarbeit

Zielgruppe sind Studierende der folgenden Studienrichtungen:

Betriebswirtschaftslehre
International Business Studies
Wirtschaftspädagogik
Volkswirtschaftslehre

Betreuung:

Dipl.-Kff. Elzbieta Pielenz