MoBIS: 11. Fachtagung Modellierung betrieblicher Informationssysteme (MobIS 2003) - MODELLE UND ARCHITEKTUREN FÜR DIE INTEGRATION VON ANWENDUNGSSYSTEMEN, Bamberg, 9.-10. Oktober 2003 2003.

Ziel der Tagung ist es, aktuelle Fragen der Architektur und der Modellierung betrieblicher Informationssysteme (IS) auf breiter fachlicher Basis und in einem Dialog von Wissenschaft und Praxis zu diskutieren. Inhaltliche Schwerpunkte sollen dabei Modelle und Architekturen für die Integration von An...

THEMES: MoBIS
YEAR: 2003
 
Cf participation
"plaha, markus" <markus.plaha@ceushb.uni-bamberg.de>
09.09.2003 16:14
Please respond to
postmaster@seda.wiai.uni-bamberg.de

To
undisclosed-recipients:;
cc

Subject
[wkwi] 2. Call for Participation: 11. Fachtagung Modellierung betrieblicher Informationssysteme (MobIS)





Bitte entschuldigen Sie, wenn Sie diese Mail mehrfach erhalten!

***************************************************************

2. CALL FOR PARTICIPATION
11. Fachtagung
Modellierung betrieblicher Informationssysteme
(MobIS 2003)

MODELLE UND ARCHITEKTUREN FÜR DIE INTEGRATION VON ANWENDUNGSSYSTEMEN

Bamberg, 9.-10. Oktober 2003

***************************************************************

veranstaltet von der GI-Fachgruppe WI-MobIS (Informationssystem-
Architekturen: Modellierung betrieblicher Informationssysteme).



=== Ziele und Themen ===

Ziel der Tagung ist es, aktuelle Fragen der Architektur und
der Modellierung betrieblicher Informationssysteme (IS) auf
breiter fachlicher Basis und in einem Dialog von Wissenschaft
und Praxis zu diskutieren. Inhaltliche Schwerpunkte sollen dabei
Modelle und Architekturen für die Integration von Anwendungssystemen
sein. Neben der innerbetrieblichen Integration (Enterprise-
Application-Integration) soll auch die überbetriebliche Integration
von Anwendungssystemen (Business-to-Business-Integration) diskutiert
werden.

Die vom Programmkomitee ausgewählten Beiträge wurden in einem
doppelt-blinden Verfahren von jeweils zwei Gutachtern beurteilt.
Sie befassen sich mit den folgenden Themenbereichen:

· Modellierung von Systemen und Prozessen
· Integration von Anwendungssystemen
· Systemübergreifende Software-Architekturen
· Evaluierung von Modellierungsansätzen

Zusätzlich werden zwei Workshops mit den Themen "Modellierung und
Spezifikation von Fachkomponenten" und "Modellierung und Nutzung
von Data-Warehouse-Systemen" angeboten.

Aktuelle Informationen zur Tagung finden sich im WWW unter
http://www.seda.wiai.uni-bamberg.de/mobis2003/



=== ACHTUNG ===
Sonderkonditionen für Frühbucher bis 31.08.2001



=== Beiträge ===

Systemübergreifende Software-Architekturen
------------------------------------------

Eingeladener Vortrag:
Systemübergreifende Software-Architektur: Erfahrungen und Thesen
J. Siedersleben
(sd&m Research München)


Modellierung von Systemen und Prozessen
---------------------------------------

Prozessmodellbasierte Vertragsgestaltung in überbetrieblichen
Kooperationen
J. Becker, K. Klose, M. Schneider
(Universität Münster)

Modellierung als Basis der Prozessoptimierung einer Transaktionsbank
M. Bertram
(Commerzbank AG Frankfurt)

Eine Methodik zur ganzheitlichen Analyse und Gestaltung von Customer-
Relationship-Management-Systemen
B. Knobloch
(Universität Bamberg)


Integration von Anwendungssystemen
----------------------------------

Eine Sprache für die Modellierung von IT-Landschaften:
Anforderungen, Potenziale, zentrale Konzepte
L. Kirchner
(Universität Koblenz-Landau)

Entwicklung von Kopplungsarchitekturen - Evaluierung einer Methodik
anhand eines Beispiels aus der Automobilzulieferindustrie
S. Eckert, M. Schissler, S. Mantel, C. Schäffner
(Universität Bamberg)


Evaluierung von Modellierungsansätzen
-------------------------------------

Ontologische Evaluierung des Semantischen Objektmodells
P. Fettke, P. Loos
(Universität Mainz)

Methodenbewertung mittels Quality Function Deployment
S. Greiffenberg
(Technische Universität Dresden)

Ontologische Evaluierung von Referenzmodellen auf Basis
des Bunge-Wand-Weber-Modells - Methode und Anwendungen
P. Fettke, P. Loos
(Universität Mainz)



Workshop I: Modellierung und Spezifikation von Fachkomponenten
---------------------------------------------------------------

Moderation: K. Turowski (Universität Augsburg)

Ausschließliches Thema des Workshops ist die Diskussion des Memorandums
des Arbeitskreises WI-KobAs (5.10.3) zur Vereinheitlichung der
Spezifikation von Fachkomponenten. Der aktuelle Stand des Memorandums
kann unter http://www.fachkomponenten.de/ eingesehen werden.

Beiträge und Ablauf
Ziel des Workshops ist die Weiterentwicklung des Memorandums zur
vereinheitlichten Spezifikation von Fachkomponenten. Priorisierte
Themen sind dabei

- die Spezifikation nicht-funktionaler Eigenschaften,
- Vorgehensmodelle zur memorandumskonformen Spezifikation sowie
- die Übertragbarkeit des Spezifikationsrahmens auf andere,
nicht-betriebliche Anwendungsdomänen.



Workshop II: Modellierung und Nutzung von Data-Warehouse-Systemen
------------------------------------------------------------------

Moderation: B. Knobloch (Universität Bamberg)

Der Workshop des GI-Arbeitskreises WI-DWH "Nutzung und Modellierung von
Data-Warehouse-Systemen" umfasst ausgewählte Kurzreferate aus Praxis und
Wissenschaft zu aktuellen Problemstellungen der Modellierung und Nutzung
von Data-Warehouse-Systemen.



Workshop im Vorfeld und außerhalb der Tagung: 2. GI-Workshop "EPK 2003"
-----------------------------------------------------------------------

"EPK 2003 - Geschäftsprozessmanagement mit Ereignisgesteuerten
Prozessketten"

Mittwoch, 08. Oktober 2003

Der Workshop des GI-Arbeitskreises WI-EPK "Geschäftsprozessmanagement mit
Ereignisgesteuerten Prozessketten" findet im Vorfeld und außerhalb der
MobIS-Tagung statt. Informationen zum Workshop finden Sie auf den
Webseiten
des Arbeitskreises http://www.epk-community.de

Bitte melden Sie sich zu diesem Workshop direkt auf den Webseiten
http://www.epk-community.de/epk2003/ an.



=== MITGLIEDER DES PROGRAMMKOMITEES ===

Prof. Dr. Jörg Becker, Universität Münster
Dr. Martin Bertram, Commerzbank AG, Frankfurt
Prof. Dr. Werner Esswein, TU Dresden
Prof. Dr. Ulrich Frank, Universität Koblenz-Landau
Prof. Dr. Gerhard Knolmayer, Universität Bern
Klaus-Walter Müller, BearingPoint GmbH, München
Dr. Markus Nüttgens, Universität des Saarlandes
Prof. Dr. Andreas Oberweis, Universität Frankfurt
Prof. Dr. Michael Rebstock, FH Darmstadt
Prof. Dr. Elmar J. Sinz, Universität Bamberg
Prof. Dr. Klaus Turowski, Universität Augsburg


=== KONTAKT ===

Prof. Dr. E. J. Sinz
Universität Bamberg,
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung und
Datenbankanwendung,
Feldkirchenstr. 21, D-96045 Bamberg,
Tel.: +49(0)951/863-2512, Fax: +49(0)951/9370412,
E-Mail: elmar.sinz@wiai.uni-bamberg.de

Organisation:

Dipl.-Wirtsch.Inf. Markus Plaha
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung und
Datenbankanwendung,
Feldkirchenstr. 21, D-96045 Bamberg,
Tel.: +49(0)951/863-2771, Fax: +49(0)951/9370412,
E-Mail: markus.plaha@wiai.uni-bamberg.de


=== WEITERE INFORMATIONEN ===

Aktuelle Informationen zur Tagung finden sich im WWW unter
http://www.seda.wiai.uni-bamberg.de/mobis2003/