GCC Teaching: GCC20: Erweiterung einer Composite Application für Place-based Awareness

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: HP\...\Processed | HP\...\Place-based Aw... | HP\...\Processed | Projects\...\Student Projec...
YEAR: 2007
Login Login
User: Anonymous


PEOPLE: Ploch, Holger
THINGS: Project
TIME: 2007´08_WS
 
Projektklassifizierung
Projektthema

.

Nähere Beschreibung:

Im Rahmen einer Diplomarbeit wurde am GCC ein Konzept und ein Prototyp für die Verbreitung von Awareness anhand von virtuellen Plätzen erstellt. Hierbei handelts es sich um Mechanismen zur Wahrnehmung der Aktivitäten anderer Personen in einer gemeinsamen Arbeitsumgebung. Die Mitglieder einer Arbeitsgruppe sollen durch die Vermittlung von Awareness unabhängig von Raum und Zeit einen Überblick über die gegenwärtigen und vergangenen Aktivitäten anderer Personen erhalten und sich somit gegenseitig unterstützen oder die eigenen Aktivitäten mit denen anderer Personen koordinieren können.

Ziel dieses Projektes ist die Erweiterung des bisher entstandenen Prototypen um neuen Funktionalitäten. Die einzelnen Ziele werden in Absprache mit dem Projektbetreuer während des Projektverlaufes erarbeitet und definiert.

Beispiele hierfür wären:

  • Anpassung des Prototypen an Notes 8.0.1, sodass auch Veränderungen innerhalb von Dokumenten erfasst werden können
  • Konzeption von Ansichten für die Filterung von Awareness-Informationen zu vergangenen Aktivitäten einzelner Personen oder zu einzelnen Objekten der Arbeitsumgebung

.

Werkzeuge/Ressourcen:

Lotus Notes Version 8

Eclipse
.

Zielgruppe sind Studierende der folgenden Studienrichtungen:

Informatik

Wirtschaftsinformatik

.

Vorausgesetzte Kenntnisse:

  • Grundkenntnisse in der Entwicklung von Notes Applikationen
  • Gute Kenntnisse in Java
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Eclipse-Plugins sind von Vorteil

.

Betreuung:

Dipl.-Wirt.-Inf. Holger Ploch

.

STATUS:
Projekt wurde im WS 2007/08 vergeben.


Florian Pfeifer

Hale Yenigün

Florian Ziegler