GCC Teaching: PAV61: Plug-in Entwicklung für das PAVONE KnowledgeGateway

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: GCC Teaching\...\Assigned
YEAR: 2007
Login Login
User: Anonymous


LABEL: W4323
ORGANIZATIONS: PAVONE AG
PEOPLE: Behrens, Olav | Grenningloh, Philipp | Wackerbauer, Tobias
THINGS: Project
TIME: 2007´08_WS
 

Comments/attachments: Close
 
Kurzvorstellung:
Immer mehr Unternehmen erkennen, dass E-Mail nicht die alleinige Lösung ihrer Kommunikationsprobleme darstellt, sondern auch neue technische und organisatorische Herausforderungen mit sich bringt. Die PAVONE AG verfügt mit PAVONE KnowledgeGateway über eine leistungsfähige Lösung, um E-Mails aus den persönlichen Mailboxen in den Kontext von Teamkommunikation, Fachanwendungen und Unternehmenswissen zu überführen.
Ziel der Projektarbeit ist es, auf der Standardanwendung aufzubauen und Plug-ins für unterschiedliche Aufgabenbereiche zu ergänzen, z.B.:
  • Umwandlung von Adressen aus Mail-Signaturen, Internet-Telefonbüchern, etc. in Einträge im Lotus Notes Namens-& Adressbuch, bzw. PAVONE Sales
  • Extraktion von Einträgen in Meeting-Protokollen oder semi-strukturierten Aufgabenlisten und Generierung von strukturierten Todos und Activities in Lotus Notes und Lotus Connections
  • Ablage von Mails in den Kontext von Projekträumen in Lotus Quickr
  • Für den Anwender transparentes Anstoßen von Workflows für Office Dokumente (und beliebige andere Dateien) - optional: Berücksichtigung von Compound Documents (z.B. Kombinationen aus MS Word und Excel)
Die Arbeit ist gut durch mehrere Gruppen parallel zu bearbeiten und kann in der Ausrichtung zwischen "programmiertechnischer Exzellenz" und "perfekter Marketing-Aufbereitung für die gedachte Zielgruppe" auf die Interessenlage der jeweiligen Bearbeitergruppe angepasst werden.

Art:
Konzeption und Programmierung, optional: Marketing- und Deployment-Konzept

Werkzeuge/Ressourcen:
PAVONE KnowledgeGateway, optional: IBM Lotus Quckr, IBM Lotus Connections, PAVONE Sales

Zielgruppe:
Wirtschaftsinformatik, Informatik

Vorausgesetzte Kenntnisse:
Lotus Notes 8, LotusScript, fortgeschrittene Programmierkenntnisse

Betreuung:
Olav Behrens, PAVONE AG

STATUS:
Projekt wurde im WS 2007/08 vergeben.


Philipp Grenningloh

Tobias Wackerbauer