Nähere Beschreibung:
Die Betrachtung des aktuellen Stands der Neurobiologie (s. auch Database 'GCC K-Pool', View 'Themes (All)', Document 'Wissen aus Sicht der Neurobiologie') verschafft einen Überblick über die internen Prozesse der Wissenverarbeitung des Menschen. Im Rahmen des Wissensmanagements gilt es weiterhin zu erforschen, wie dieses implizite Wissen in den Köpfen der Mitarbeiter für eine unternehmensweite Nutzung verfügbar gemacht werden kann. Eine wesentliche Vorrausetzung hierfür ist die Fähigkeit, implizites Wissen zu explizieren, d.h. es in einen sichtbaren und austauschbaren Zustand zu transformieren. Es gilt, die unterschiedlichen Formen der Wissensrepräsentation darzustellen und deren Einsatzpotentiale abzuwägen.

Werkzeuge/Ressourcen:
  • Literaturrecherche/Literaturarbeit; z. T. wird Literatur angegeben/vorgeschlagen

Betreuung:

Dipl.-Inform. Stefan Smolnik

Zielgruppe sind Studierende der folgenden Studienrichtungen:


    Wirtschaftsinformatik
    Informatik
    Betriebswirtschaft
    Wirtschaftsingenieurwesen
    Wirtschaftspädagogik
    International Business Studies