GCC Teaching: GCC28: Deployment der Systeme für "People Management" in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: GCC Teaching\...\Assigned
YEAR: 2008
 

Comments/attachments: Close
 

Kurzvorstellung:

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn verwaltet Informationen über ihre Mitglieder an vielerlei Stellen und zu vielerlei Zwecken. So finden sich Informationen über Lehrstuhlinhaber und deren Mitarbeiter genauso wie Auflistungen der Mitglieder zahlreicher Kommissionen und Arbeitskreise. Je nach Verwendungszweck können zu jeder Person diverse Angaben wie vollständiger Name und Titel, Rolle im jeweiligen Zusammenhang, Kontaktmöglichkeiten, Sprechstunde, Raumangabe und in zunehmendem Maße Fotos benötigt werden. Aufgrund vielfältiger technischer Unterstützungssystem werden diese Daten redundant gespeichert, so zum Beispiel im Adressbuch der verwendeten Groupware-Plattform, innerhalb der Organisationsmodellierung, als Datensatz der verwendeten Korrespondenzmanagement-Software, auf der Homepage, als Eintrag in einer applikationsübergreifenden Schlagwort-Verwaltung und an vielerlei anderen Stellen.

In diesem Projekt soll aufbauend auf einer vorliegenden Analyse des Problemfeldes eine Konsolidierung der vorhandenen Anwendungen realisiert werden und ein integriertes System für "People Management" aufgebaut und implementiert werden.

Projektablauf:
Zu Beginn des Projektes wird ein Projektplan erarbeitet. Dieser wird regelmäßige Meilensteine vorsehen, um eine optimale Durchführung des Projektes zu gewährleisten.

Werkzeuge/Ressourcen:
Namens- und Adressbuch der Groupware-Plattform
Organisationsmodellierungs-DB
Korrespondenzmanagement-DB
Schlagwort-Verwaltungs-DB
Content Management System für die Website der Fakultät
Projektergebnisse Database 'GCC K-Pool', View 'GCCNC_Themes compact', Document 'GCC17: People Management in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften' GCC17

Zielgruppe:
Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Informatik

Inhaltlich-technisches Kenntnissumfeld:
Entwicklung von Datenbanken auf Basis von Lotus Notes/Domino
Entwicklung von Web-orientierten Anwendungen

Betreuung:
Dipl.-Wirt.-Inf. Ansgar Hinerasky
Prof. Dr. Ludwig Nastansky


STATUS:
Das Projekt wurde im SS 2008 vergeben.


Steffen Weinhold

Martin-Max Roehling

Klaus Wundke