plan_b media ag: Newsletter der plan_b media ag: Oct-02, Mar-03, pln_b media AG, Koeln 2003.

THEMES: plan_b media ag
YEAR: 2003
Login Login
User: Anonymous


LABEL: imigo
ORGANIZATIONS: plan_b media ag
PEOPLE: Dr. Bean
PLACES: Koeln
THINGS: Design | Virtual character
 
Oct-2002
Mail Document
From:newsletter@planb-media.de
To:Ludwig.Nastansky@notes.uni-paderborn.de
Copy:
Sent / Received:01.10.2002 13:13:09 / 01.10.2002 12:51:38
Subject:Newsletter der plan_b media ag Oktober 2002
Transferred by:Ludwig Nastansky (01.10.2002 14:18:50)


[IMAGE]
Hallo Ludwig Nastansky,
Herzlich Willkommen zur neuen Ausgabe des plan_b media – Newsletters!
Wir informieren Sie regelmäßig über Aktuelles aus unserem Unternehmen sowie über interessante News aus dem Bereich der neuen Medien.
Kling, Kling, Kling ... ElseViel Spaß beim Lesen!
Ihre imigos von plan_b media

http://www.planb-media.de

plan_b media ag
Schaafenstr. 25
50676 Köln

Tel.: +49 (0)221 420 396 0
Fax: +49 (0)221 420 396 88
@: info@planb-media.de

 

[IMAGE]
PLAN_B MEDIA INSIDE

FROHES WEIHNACHTSFEST - SIND WIR UNSERER ZEIT VORAUS?
Gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Lycos wird plan_b media auch dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge den erfolgreichen Adventskalender mit dem munteren, virtuellen 3D-Weihnachtsmann präsentieren. Dabei kann der User jeden Tag ein Türchen des Adventskalender öffnen und bekommt von unserem Weihnachtsmann eine amüsante virtuelle Überraschung präsentiert, die exklusiv von einem Sponsoring-Partner gebucht wird. Bereits im letzten Jahr konnten sich so jeden Tag mehrere Tausend Besucher an den Weihnachtssprüchen erfreuen und den Werbepartnern erfreuliche User-Zuwächse bringen. Haben auch Sie Interesse an unserem Adventskalender und virtuellen Weihnachtsgrüßen? Kontakt


DAS NEUE GESICHT DER W.I.S SICHERHEIT
plan_b media weitet die erfolgreiche CI-Modernisierung durch den Webauftritt auf die übrigen Kommunikationskanäle des Unternehmens aus. Von der Image-Broschüre über die Umwandlung sämtlicher Dokumente/Formulare (PDF) bis zum Messevideo wurde ein einheitlicher moderner Markenauftritt unter dem neuen Unternehmensleitbild "Wir verbinden Menschen und Technik" geschaffen.
Kernstück dieser Arbeit ist das neue W.I.S. Intranet. Das flexible System wurde auf Basis einer Open Source-CMS-Lösung ("Typo3") integriert. Es bietet dem Kunden eine flexible Redaktionsumgebung sowie eine nahtlose Integration der NT-Konten in die Intranet- Nutzerverwaltung..


PROJEKT TRACKING SYSTEM (PTS) VON PLAN_B MEDIA ERMÖGLICHT EFFIZIENTES BESCHAFFUNGSMANAGEMENT FÜR KUNDEN
Das komplette Projekt-Management zwischen dem Innen-Ausbauspezialisten für Läden und Geschäfte, Oldenburger Möbelwerkstätten, und einem der führenden Modedesigner Deutschlands (Metzingen) wird ab sofort von zentraler Stelle koordiniert. Möglich wird das durch eine neue Kommunikations- und Organisationslösung, die plan_b media in Zusammenarbeit mit My-Multimeldia individuell für diese Anforderungen entwickelt hat: Das Projekt Tracking System (PTS).

Beide Parteien erhalten auf einen Blick den momentanen Status des Projektes (Beschaffung, Versand, Montage) sowie alle projektrelevanten Daten und Unterlagen. Durch eine Bewertungs- und Kommentarfunktion innerhalb der einzelnen Projektschritte ist aktives Controlling möglich. Grundlage des Systems ist "red²", eine Entwicklung der crossmind communications GmbH und plan_b media.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PROFIL

plan_b media ist ein Spin-off Unternehmen der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). Das Unternehmen zählt zu den Top 50 im E-Business in Deutschland und beschäftigt sich mit der Gestaltung, Entwicklung und Umsetzung interaktiver Kommunikationslösungen, insbesondere virtueller Charaktere, sogenannter imigos (von interaktiver amigo). Diese werden im Internet, TV, auf Events, POI/POS Terminals und auf mobilen Endgeräten eingesetzt. Zum wachsenden Kundenstamm des mehrfach ausgezeichneten Unternehmens gehören u.a. die Bertelsmann Gruppe, WDR, HR, British Telecom, WIS Sicherheit, SEB AG, vwd, Lycos Europe, O2 sowie DaimlerChrysler.

Mehr zum Unternehmen und den imigos unter: http://www.planb-media.de
[IMAGE]
Markt und Technologie

TYPOLOGIE DER WÜNSCHE 2002/2003
Die 14,63 Millionen Online-Nutzer, die die Typologie der Wünsche aktuell zählt, wollen im Web am ehesten E-Mails versenden und empfangen (72,3 Prozent), bei Suchmaschinen nach Informationen recherchieren (49,6 Prozent) oder SMS versenden und empfangen (39,2 Prozent). Zu den regelmäßig besuchten redaktionellen Angeboten im Web zählen aol.de (8,1 Prozent), sport1.de (2,9 Prozent), pcwelt.de (2,4 Prozent) und www.rtl.de (2,1 Prozent) ergab eine Studie von Hubert Burda Media im September 2002.

PROMIS IMMER BELIEBT!
Promis in der Werbung sind immer gefragt. "Beckenbauer telefoniert das erste Mal mit O2", vermeldete die Werbeagentur Grey Worldwide, Düsseldorf Ende September. Verona Feldbusch war das beliebteste Testimonial des Jahres 2001 nach einer Studie von Absatzwirtschaft. Was braucht ein erfolgreicher Werbestar: Intelligenz? Waschbrettbauch? Jugendlichkeit? Sex? Die Helden der Werbepausen müssen weder schön noch klug, weder multitalentiert noch muskelbepackt sein. Marketingleiter der Markenartikelindustrie meinen das jedenfalls. Sie beurteilen die beliebtesten TV-Berühmtheiten nach den Faktoren: Spaß, Sympathie und Stabilität.

WAS WÜNSCHT SICH DER BANK-SITE USER?
Vertrauen ist die Grundlage einer guten und erfolgreichen Kommunikation mit einer Bank. Dies gilt ganz besonders im Internet. Einen persönlichen, gleichbleibenden Ansprechpartner wünschen sich 30,6% der regelmäßigen Nutzer von Banken Web-Sites, so die 14. www-Benutzer-Analyse W3B von Fittkau & Maaß (Die komplette Studie ist erhältlich unter: www.fittkaumaass.de). 54,4% der Banken Web-Sites Nutzer-Gruppe hätten gerne im Bedarfsfall eine individuelle Beratung. Der Wunsch nach Entertainment und Infotainment werden immer wieder in den Studienergebnissen genannt.
Audio-visuelle guided tours mit realen Darstellern oder virtuellen Charakteren können hier eine interessante Lösung darstellen, die diesen Wünschen entgegenkommt. Sie sind 24 Stunden einsetzbar und stehen für Sympathie, Vertrauen und Stabilität. Virtuelle Figuren verfügen zudem über einen Bewegungspool, mit dem Sprachaktionen unterstützt werden. Zudem können Kleidung und Hintergründe individuell zu den Themen gewählt werden. Persönlichkeit und Information geben so dem Nutzer mehr Vertrauen in die Dienstleistung der Bank im Internet. Weitere Infos.


RÜCKBLICK: DIE WAHLEN 2002 IM INTERNET
Die Wahlen in diesem Jahr fanden auch im Netz statt. Jeder Kandidat hat es sich nicht nehmen lassen, zu der Site der eigenen Partei noch eine persönliche Site ins Netz zu stellen. Harald Schmidt beäugte sie im Rahmen seiner Late Night Show besonders kritisch und stellte sie im Detail vor. Wechselwähler, die nicht so recht wussten, wem sie ihre Stimme geben sollten, erhielten erstmals Hilfe aus dem Internet mit dem Wahl-o-mat. Hier bekam man, nach dem Ausfüllen eines Fragebogens, die Partei empfohlen, deren Parteiprogramm am meisten Übereinstimmungen mit der eigenen Einstellung aufwies.
Nicht zu vergessen sind die Abstimmungen, Stimmungsbarometer und Wettbewerbe, die sich um das Thema Wahl im Internet gruppierten. Durch diese mediale Präsenz ist die Politik sicher näher an den Wähler herangerückt, der Kandidat persönlicher fassbar und politische Inhalte detaillierter sichtbar gemacht worden.
[IMAGE]
SYSTEMS 2002
21. Internationale Fachmesse für Informationstechnik, Telekommunikation und Neue Medien, Messe München GmbH
Termin / Ort:
14. bis 18. Oktober 2002, Neue Messe München
Öffnungszeiten:
9.00 Uhr bis 18.00 Uh
http://www.systems.de

MEDIENTAGE-MÜNCHEN

Die Fachausstellung für Broadcast, Film und neue Medien
16. bis 18. Oktober 2002, ICM / Internationales Congress Center München, geöffnet täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr
http://www.medientage-muenchen.de/

OMD DÜSSELDORF

01. - 02.10.2002
ÖFFNUNGSZEITEN MESSE UND KONGRESS: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr
ABENDVERANSTALTUNG: Dienstag, 01. Oktober 2002
Beginn 19:00 Uhr - Zutritt nur mit gesonderter Einlasskarte

Achtung, neuer Veranstaltungsort! Die Messe findet in den Rheinterrassen in Düsseldorf statt.
http://www.online-marketing-duesseldorf.de
[IMAGE]
Herausgeber: plan_b media ag

Kontakt:
Dr. Kai Bühler
Dr. Holger Sprengel (v. i. S. d. P.)

© plan_b media ag 2002

Für Übernahme oder Nachdruck einzelner Meldungen und Fotos ist eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Redaktion erforderlich. Alle Rechte vorbehalten. plan_b media hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten.

Möchten Sie den Newsletter weiterempfehlen, klicken Sie bitte hier.