Japanische Botschaft: Information über die Aufführung der GANIME-Filme

THEMES: Japanische Botschaft
YEAR: 2007
Login Login
User: Anonymous


LABEL: Berlinale | GANIME-Film
ORGANIZATIONS: Japanische Botschaft | TOEI Animation
PEOPLE: Dazai Osamu | Mori Ogai | Oku Shutaro
PLACES: Berlin | Japan
THINGS: Nominierung
TIME: 2007
 

Comments/attachments: Close
 




Weitere Details:
maihime.pdf joseito.pdf Ga-nime.pdf

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Anlass des Besuchs des japanischen Regisseurs OKU Shutaro, dessen aktueller Film in diesem Jahr in der Kategorie „FORUM“ der Berlinale gezeigt wird, gibt sich die Botschaft von Japan in Zusammenarbeit mit TOEI Animation die Ehre, Sie zu einer Aufführung der GANIME-Filme „MAIHIME (Die Tänzerin) von Mori Ogai“ und „JOSEITO (Ein Schulmädchen) von Dazai Osamu“ einzuladen.

Wir würden uns freuen, Sie am

Freitag, den 16. 02. 2007 um 18.30 Uhr im
Veranstaltungssaal der Botschaft von Japan (Hiroshimastraße 10, 10785 Berlin)

begrüßen zu dürfen.
  • Bitte melden Sie sich bis zum 13. 02. 2007 per Email an kultur@botschaft-japan.de .
  • Bitte beachten Sie, dass keine gesonderten Parkmöglichkeiten bestehen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen beschränkt.
  • Die Filme werden original mit englischen Untertiteln aufgeführt.


Mit freundlichen Grüßen

Botschaft von Japan